Qualitätsmakler gesucht?

Einfach besser: Hausverkauf mit dem Immobilienmakler für Pinneberg
In Pinneberg steigen die Immobilienpreise. Für Verkäufer sind es gute Nachrichten, denn nun können Sie für Ihre Wohnung oder Ihr Haus einen noch besseren Preis verlangen als vor zehn Jahren.

Immobilienmakler für Pinneberg und Umgebung

Wann und ob die Preise wieder fallen, ist ungewiss. Seit einigen Jahren ist nicht zu übersehen, dass sich der Immobilienmarkt in ganz Deutschland geändert hat. Gerade in den fünf großen Metropolen des Landes haben die Wohnpreise drastisch angezogen. Investoren und Eigennutzer interessierten sich verstärkt für Wohnungen und Häuser, was die Nachfrage stark ansteigen ließ. Mehr Menschen konnten und können sich auf einmal Wohneigentum leisten, da die Zinsen historisch preiswert sind.

Immobilien Pinneberg: Direkt an Hamburg

Von der großen Immobiliennachfrage in den Metropolen profitierten schließlich auch die Umlandgemeinden. Pinneberg im Norden von Hamburg ist dafür ein exzellentes Beispiel. Der Preisdruck der Hansestadt lockte mehr Käufer ins Umland. Dort ist der Wohnraum preiswerter als in Hamburg. Zugleich warten Orte und Kreise wie Pinneberg mit weiteren Vorteilen auf: mehr Grün und weniger Stress. Dennoch lässt sich von diesen Gemeinden die Hansemetropole rasch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Pkw erreichen. Dies ist längst nicht nur für Pendler wichtig, sondern ebenfalls für Studenten und alle, die gern die großen Einkaufsmeilen Hamburgs entlangschlendern oder das dortige Kulturangebot genießen. Pinneberg ist somit zum Inbegriff für eine hohe Wohnqualität im Speckgürtel der Großstadt geworden. Haben Sie dort eine Wohnung oder ein Haus? Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt, diese Immobilie zu veräußern.

 

Boomphase für Pinneberger Immobilien nutzen

Sie nutzen so die Boomphase, die Bestpreise mit sich bringt. Doch Achtung: Ohne Immobilienmakler für Pinneberg kann der Verkauf schnell in einem Fiasko enden, bei dem Sie viel Geld verlieren. Ihr Makler für Pinneberg nimmt Ihnen Arbeit und Mühe ab. „Mal schnell eben eine Immobilie verkaufen.“ Das ist für gewöhnlich unmöglich.

Immobilien Pinneberg: Goldene Maklerregeln

Stattdessen dauert ein professioneller Immobilienverkauf mit Makler in der Regel um die sechs Monate. Erfolgt der Verkauf direkt von privat, kann sich der Prozess deutlich in die Länge ziehen. Kürzere und längere Zeiten sind in Abhängigkeit vom Einzelfall möglich. Doch die Zeitersparnis ist nur ein Vorteil, den Sie durch die Beauftragung eines Maklers erhalten. Darüber hinaus ersparen Sie sich viel Arbeit und Mühe, denn ein Haus oder eine Wohnung bestmöglich zu verkaufen, ist aufwendig. Ihr seriöser Makler nimmt Ihnen jedoch alles ab.

 

Dazu gehören unter anderem:

Beschaffung aller Dokumente und Unterlagen für den Immobilienverkauf bei Behörden etc.

  1. Bewertung des Objektes und Festlegung des optimalen Angebotspreises
  2. Erstellung der Fotos und eines sauberen Grundrisses
  3. gegebenenfalls Herrichtung des Hauses oder der Wohnung für den Verkauf
  4. gegebenenfalls Anfertigung eines 3D-Videos vom Objekt
  5. Vermarktung der Immobilie
  6. Vorstellung der Immobilie bei vorgemerkten Maklerkunden
  7. Durchführung aller Besichtigungen
  8. Preisverhandlungen
  9. Begleitung zum Notar
  10. Schlüsselübergabe und Übergabeprotokoll

Hierbei ist anzumerken, dass alle Maßnahmen eines leistungsstarken Makler nach den höchsten Qualitätsansprüchen erfolgen. Dies ist sehr wichtig, um tatsächlich den bestmöglichen Preis für das Objekt zu erhalten. Sie als Verkäufer müssen sich um nichts kümmern. Der seriöse Makler führt den kompletten Verkaufsprozess nach Absprache mit Ihnen durch. Sorgenfreier und müheloser lässt sich daher kein Haus oder keine Wohnung in Pinneberg verkaufen.

Immobilien in Pinneberg: 

Immobilienmakler Pinneberg

Der Immobilienverkauf ist ein lokales Geschäft

Im Internet finden Sie Tabellen mit den Wohnpreisen für Pinneberg. Allein sie heranzuziehen, um den Wert Ihres Objektes zu bestimmen, ist jedoch nicht ratsam. Warum? Selbst eine mittelgroße Stadt wie Pinneberg mit ihren rund 42.000 Einwohnern weist keinen einheitlichen Wohnpreis auf. Stattdessen hängt der Quadratmeterpreis von der Straße in Pinneberg ab. Einige Viertel sind beliebter, andere weniger beliebt. Ein lokaler Immobilienmakler für Pinneberg kennt die Stadt sehr gut. Er weiß genau, wie viel an welchem Standort für eine Immobilie genommen werden kann. Darüber hinaus ist er mit den örtlichen Entwicklungen vertraut. Seine Kontakte zur Stadtplanung sorgen dafür, dass er die bauliche Stadtentwicklung Pinnebergs abschätzen kann. So kann der Makler besser einschätzen, welche Straßenzüge künftig an Bedeutung gewinnen und welche eher nicht. All dies hilft entscheidend bei der Wertermittlung. Potenziale lassen sich so optimal ausschöpfen.

Faktoren bei der Immobilienwertermittlung

Neben der Lage dürfen weitere Faktoren bei der Immobilienwertermittlung für Pinneberg nicht vergessen werden. Was für Immobilientypen werden besonders oft gesucht? Einfamilienhäuser mittlerer Größe, Villen oder Einzimmerwohnungen? Hier beeinflusst die derzeitige Nachfrage den Preis. Auch der Zustand des Hauses oder der Wohnung in Pinneberg ist von Wichtigkeit. Käufer legen gerade heutzutage bei den hohen Energiepreisen und dem erhöhten Umweltbewusstsein Wert auf einen geringen Energieverbrauch der Immobilie. Wussten Sie, dass für die meisten Immobilien in Pinneberg die Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf Pflicht ist? Wenn Sie einen kompetenten Makler für den Immobilienverkauf Ihres Objektes beauftragen, übernimmt er ebenfalls die Organisation des Energieausweises. Mit den rechtlichen Vorschriften rund um den Hausverkauf ist er bestens vertraut.

Preisverhandlungen wollen gelernt sein

Der richtige Angebotspreis ist die Basis für jeden gelungenen Immobilienverkauf. Mindestens genauso wichtig sind geschickte Preisverhandlungen. Ein geschulter Makler, mit einigen Jahren Erfahrung im Maklergeschäft, kann sehr gut in Ihrem Interesse verhandeln. Er besitzt nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern auch Menschenkenntnis. Gekonnt geht er auf den Kaufinteressenten ein und weiß, wie er bei ihm zu argumentieren hat. Viele Haus- und Wohnungsverkäufer versuchen selbstverständlich, den Preis zu drücken. Wer jetzt nicht gute Argumente an der Hand hat, um den Preis hochzuhalten, verliert den Käufer oder sehr viel Geld. Sie können dieses Risiko umgehen, indem Sie sich an einen engagierten Immobilienmakler für Pinneberg wenden.

Immobilienmakler Pinneberg

TEAMMAKLER: Ihr Immobilienmakler für Pinneberg

Teammakler Christin Larisch
Teammakler Christin Larisch

TEAMMAKLER: Ihr Immobilienmakler Pinneberg

Es gibt zahlreiche überzeugende Gründe, einen erfahrenen Makler für den Immobilienverkauf in Pinneberg zu beauftragen. Einfacher und zu einem besseren Preis können Sie Ihr Objekt vermutlich nicht veräußern. Mit Makler sind Sie vor jeglichen Fallstricken beim Hausverkauf und Wohnungsverkauf bestens geschützt. Sie profitieren von Ihrem Immobilienmakler somit auf vielfältige Weise.

Ihr TEAMMAKLER ist für Sie da. Mit höchstem Engagement, Feingefühl und Fachwissen veräußern wir Ihre Immobilien in Pinneberg. Ob Haus, Wohnung oder Grundstück: Sie können uns gern ansprechen. Mit Freude zeigen wir Ihnen auf, was wir für Sie tun können. Nehmen Sie die Möglichkeit wahr und kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Immobilienmakler Pinneberg

Was ist Ihre in Immobilie in Pinneberg aktuell wert?

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Pinneberg oder im Umland kostenfrei ermitteln lassen?

Weitere Themen:

  • Quickborn ist nicht nur bekannt für die Neutra Bungalows in der Marienhöhe.  Auch die Oelting Siedlung im Dichterviertel sowie die "Ein-Familienhaus-Ausstellung (EFA)" in Quickborn-Heide prägen das Quickborner Stadtbild.

  • Direkt an Hamburg grenzt Bönningstedt. Wer ein Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus oder seine Wohnung verkaufen oder kaufen möchte, ist bei TEAMMAKLER Immobilien Bönningstedt direkt an der Kieler Straße in besten Händen.

  • Immobilienbewertung ist kein Bauchgefühl. Eine fundierte, seriöse Wertermittlung kann niemals anhand einiger weniger im Internet oder telefonisch abgefragter Daten erfolgen. Die Basis einer professionellen Immobilienbewertung ist eine Besichtigung Ihres Objektes durch einen unserer Immobilienmakler. Aufgrund der persönlichen In-Augenscheinnahme und der Aufnahme der Objekt-Daten wird der Wert Ihrer Immobilie mit einer professionellen Immobilien-Wertermittlungsoftware ermittelt. So können Sie sicher sein, von uns den aktuellen, richtigen Marktpreis für Ihre Immobilie zu erhalten. Rufen Sie uns an für Ihre professionelle, kostenfreie und unverbindliche Immobilienbewertung.

Willkommen bei TEAMMAKLER Immobilien - Ihrem Immobilienmakler für die Kreisstadt Pinneberg. TEAMMAKLER Immobilien ist seit vielen Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete auch in Pinneberg aktiv. Lernen Sie den Standort und die begehrtesten Wohnlagen in der  kennen:

Pinneberg

Als Kreisstadt bietet Pinneberg Familien eine sehr gute Infrastruktur mit Kindergärten, diversen Schularten, einer integrierten Gesamtschule, Tennisplätzen, Ärzten und Geschäften aller Art. Der größte Sportverein im Kreis ist der VfL Pinneberg mit rund 5000 Mitgliedern. Er ist mit dieser Anzahl an Sportlern einer der führenden Vereine Schleswig-Holsteins.

In der Innenstadt auf dem Vorplatz der historischen Drostei finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Ob Weinfest oder das liebevoll ausgestatte Weihnachtsdorf – so wird das Leben in der noch überschaubaren Kreisstadt gefeiert.

 

 

Die Umgebung Pinnebergs lädt zum Spazierengehen, Fahrradfahren und Joggen ein. Hier wohnen Sie im Grünen mit hervorragender Anbindung an die Hamburger City und den Flughafen. Vom Pinneberger Bahnhof erreichen Sie die Hamburger Innenstadt in 20 Minuten mit der S-Bahn. Mit dem Auto benötigen Sie über die A23 ebenfalls nur ca. 25 Minuten.

Die einzelnen Stadtteile Pinnebergs bieten unterschiedliche Vorzüge:

 Eggerstedt
Früher war der Pinneberger Stadtteil Eggerstedt mit der gleichnamigen Kaserne eng verbunden, denn rund 70 Jahre war hier das Militär aktiv. In dieser Zeit war der Bereich Sperrgebiet. Heute entstehen in einem Teilbereich der ehemaligen Kasernenanlage Wohnungen.

 

 

Pinneberg Zentrum
Hier pulsiert das Leben der Kreisstadt. Geschäfte, Ärzte, kulturelle Angebote und die gute Anbindung an die Metropole Hamburg machen diesen Stadtteil ideal für alle Menschen, die direkt vor der Haustür etwas erleben wollen.

Pinnebergerdorf (Pinneberg Nord)
Der Stadtteil liegt ganz im norden der Kreisstadt. Er bietet eine Grundschule (Hans-Clausen-Schule) und die Regionalschule Pinneberg. Der Stadtteil liegt an den Landesstraßen nach Elmshorn und Tornesch und ist über die Anschlussstelle Pinneberg-Nord an die A23 angeschlossen – ideal also für Berufspendler.

 

 

Quellental
Der Stadtteil verdankt seinen Namen den vielen Quellen, die es früher hier gab. Im Norden des Quellentals verläuft der Fluss Mühlenau und mündet in die Pinnau. Die ersten Bauten entstanden Ende des 19. Jahrhunderts, in den 1920er Jahren glich der Stadtteil einem Villenvorort. Später entstanden im Quellental viele Neubaugebiete.

Thesdorf
Im Stadtteil befinden sich eine Grundschule und eine Gemeinschaftsschule (die Johan-Comenius-Schule). Das Hallenbad der Stadt Pinneberg, eine Wasserskianlage und das Deutsche Baumschulmuseum liegen ebenfalls hier. Östlich von Thesdorf verläuft die Düpenau, die etwas weiter nördlich in die Mühlenau mündet.

Waldenau-Datum
Waldenau-Datum ist der südlichste Stadtteil Pinnebergs an der Stadtgrenze zu Hamburg. Er bietet vielfältige Freizeitangebote: ein Sportverein und mehrere Tennisplätze im Stadtteil selbst und verschiedene Reiterhöfe in der näheren Umgebung. Für einen hohen Erholungswert vor der Haustür sorgt der nahegelegene Forst Klövensteen mit seinen Reit- und Wanderwegen.
Auch ein Supermarkt, eine Grundschule, ein Kindergarten und der Wochenmarkt ermöglichen angenehmes Wohnen im Grünen nahe der Metropole Hamburg. Entstand ist der Stadtteil aus dem ehemaligen Gutshof Waldenau und dem ehemaligen Bauerndorf Datum. Das Haupthaus des ehemaligen Gutshofes ist auch das markanteste Gebäude im Ortsteil.