Leibrente

Die Immobilienpreise in Deutschland haben in den vergangenen Jahren stetig angezogen. Für Senioren, die Immobilien-Eigentum besitzen und dieses zu Kapital machen möchten, aber weiterhin in ihrem Zuhause bleiben, bietet die Leibrente eine interessante Möglichkeit.

Nur für Senioren: Steigende Preise für Ihr Haus clever nutzen

Senioren, die schon seit Jahrzehnten Eigentum besitzen, können sich freuen. Fast überall in Deutschland haben die Immobilienpreise kräftig zugelegt. Doch wie lange hält dieser Boom noch an? Und was nützt einem der Wertzuwachs, wenn er genau wie das Vermögen selber fest in der Immobilie gebunden ist? Hierzu gibt es eine clevere Lösung: Mit einer so genannten Immobilien-Leibrente ist es möglich, das Vermögen flüssig zu machen, ohne dass man Haus oder Wohnung verlassen muss. So können Senioren vom eingetretenen Wertzuwachs selber noch zu Lebzeiten profitieren.

Bei einer Leibrente was eigene Haus „verrentet“, das bedeutet, die Immobilie wird an ein darauf spezialisiertes Unternehmen verkauft. Die Immobilienexperten von TEAMMAKLER haben sich hier als starken Partner die Deutsche Leibrenten AG ins Boot geholt.

Das Unternehmen aus Frankfurt zahlt dem Verkäufer eine lebenslange Zusatz-Rente, die jeden Monat zuverlässig mehr Geld ins Portemonnaie spült. Eingestellt wird die Zahlung erst, wenn der Senior verstirbt bzw. bei Paaren der Längerlebende verstorben ist. Außerdem garantiert der Käufer ein lebenslanges Wohnrecht für alle Leibrentenberechtigten. So kann man bis zum Lebensende im eigenen Haus wohnen bleiben.

Beim Ankauf der Immobilie durch die Deutsche Leibrenten AG, wird der aktuelle, von TEAMMAKLER ermittelte Verkehrswert, zugrunde gelegt. Die Kunden profitieren vom Anstieg der Immobilienpreise in Form eines besseren monatlichen Leibrenten-Angebots oder einer höheren Einmalzahlung. Immobilienvermögen macht sich so doppelt bezahlt: Lebenslange Wohnsicherheit in den eigenen vier Wänden und die Realisierung von Wertsteigerungen in einer günstigen Marktphase. Übrigens, anfallende Instandhaltungskosten werden ebenfalls von der Deutschen Leibrente übernommen. Und sollten Sie später in ein Pflegeheim umziehen müssen, können Sie die Immobilie lebenslang vermieten. So werden weitere Einnahmen zusätzlich zur Leibrente erzielt.

Sie möchten mehr über die Möglichkeit der Immobilienverrentung erfahren?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Nachricht oder kommen Sie uns in einem unserer Immobilienshops in Ihrer Nähe besuchen.

Beispielrechnung Leibrente

  • Paar: beide 75 Jahre alt
  • Wert des Eigenheims: € 300.000,–
  • Wert des Wohnrechts: € 920,– je Monat
  • Monatliche Leibrente: € 820,– je Monat
  • Gesamtwert der Leibrente: € 1.740,– je Monat

3x direkt vor Ort

Ellerau
TEAMMAKLER Immobilien

Berliner Damm 2c,
25479 Ellerau
04106-71755

Quickborn
TEAMMAKLER Immobilien

Kieler Straße 80,
25451 Quickborn
04106-71755

Bönningstedt
TEAMMAKLER Immobilien

Kieler Straße 101a,
25474 Bönningstedt
040 – 780 12 100

Ausgezeichnete Maklerleistungen

Engagement | Erfahrung | Expertise