Schätzchen in Ellerbek – Winkelbungalow mit tollem Grundstück zu kaufen

Wohnen in und auf der „Insel des Glücks“. Wussten Sie, dass Ellerbek diesen Beinamen trägt? Und eine „Insel des Glücks“ finden Sie hier gleich doppelt vor. Zum Einen Wohnen in Ellerbek und zum Anderen Wohnen in diesem ganz entzückenden Winkelbungalow aus dem Baujahr ca. 1967. Er verfügt über einen fantastischen Grundriss und einen sehr schönen Garten.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Weitere Fotos zu dieser Immobilie finden Sie auf unserer Webseite unter www.teammakler.de. Für weitere Informationen fordern Sie gern unser umfangreiches Exposé an.

Unsere Exposés werden innerhalb weniger Minuten nach Ihrer Anfrage versendet. Sollten Sie nach 10 Minuten noch nichts erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Filter.

Bei der schön gewachsenen, grünen Gemeinde Ellerbek mit ihren 4131 Einwohnern (Stand 31.12.2016) stellt sich schnell das Gefühl ein, dass „hier die Welt noch in Ordnung ist“. Östlich angrenzend an Hamburg-Schnelsen und Bönningstedt. Südlich sowie westlich angrenzend an Rellingen. Im Norden grenzt Ellerbek an Tangstedt an. Ellerbek liegt somit zwischen den Entwicklungsachsen Hamburg-Elmshorn und Hamburg-Kaltenkirchen. So sind auch die Autobahnen 7 und 23 schnell zu erreichen. Ellerbek bedeutet Erlenbach, worauf auch schon das Wappen der Gemeinde mit seinem Erlenzweig und den blauen Wellen im Wappen hindeutet. Denn gleich drei Gewässer fließen durch Ellerbek; der Moorgraben, die Mühlenau und die Beek.

Weiterhin trägt Ellerbek den Beinamen „Insel des Glücks“. Zu dieser Einschätzung gelang zumindest ein Journalist aus den 1960er-Jahren aufgrund der guten finanziellen Situation der Gemeinde. Der Ortsteil Ellerbek-Dorf war der ursprüngliche Siedlungskern mit Bauernhöfen, Gemeindeverwaltung und erster Schule. Der Ortsteil Neu-Ellerbek entstand nach 1945 als Flüchtlingssiedlung. Während das Dorf bis in die 1980er Jahre einen ländlichen, von Bauernhöfen und Baumschulen geprägten Charakter behielt, war Neu-Ellerbek eine neu errichtete Siedlung mit Einfamilienhaus-Bebauung und Gewerbeansiedlung. Im Jahre 2014 hat die Gemeinde ihr 550-jähriges Jubiläum gefeiert. Lebens- und wohnenswert machen Ellerbek neben der schönen Natur und der extensiven Bebauung die vielen Einrichtungen, Sport- und Begegnungsstätten, Vereine, Verbände und Parteien, die von der Kinderbetreuung bis zur Seniorenarbeit für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen ein reichhaltiges Angebot vorhalten. Und darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das überaus reichhaltige Kultur- und Freizeitangebot Hamburgs zu nutzen. Die Innenstadt Hamburgs z. B. ist mit dem Pkw in einer guten halben Stunde zu erreichen. Das alles macht Ellerbek zu einem Ort, in dem man einfach gerne wohnt.

– 5 Zimmer
– fantastische Grundrissgestaltung
– ca. 139 m² Wohnfläche
– ca. 604 m² Grundstück + ca. 69 m² Zuwegung
– schön angelegter Garten
– Terrasse
– Garage
– in Sackgassenlage gelegen

Objekt ID: 1463TM#CHLA20
Lage: Ellerbek, Kreis Pinneberg (Gemeinde)
Zimmer: 5
Wohnfläche: 139,00m²
Grundstücksfläche: 604,00m²
Baujahr: 1967
Courtage:5,95 %
Separate WCs:2
Terrassen:1
Garage Terrasse Gäste-WC
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Energieeffizienzklasse: H
Wert des Endenergiebedarfs: 288,90 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
288,90 kWh/(m²·a)