Qualitätsmakler gesucht?

In der Idylle wohnen und in der Metropole arbeiten: Dieses Konzept geht für die Einwohner von Norderstedt auf. Die Stadt mit ihren knapp 78.000 Einwohnern weist alles auf, was das Herz begehrt.

Immobilien in Norderstedt

Eine hervorragende Infrastruktur, die unmittelbare Nähe zu Hamburg und Naherholungsziele in der Stadt sowie im Umland. Zugleich sind die Immobilienpreise noch geringer als in der Hansestadt selbst. Es ist daher kaum verwunderlich, dass der Norderstedter Immobilienmarkt boomt wie nie zuvor. Insbesondere Hamburger Familien und Paare zieht es dorthin, um ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung zu kaufen. Auch Gewerbetreibende haben sich inzwischen verstärkt in Norderstedt angesiedelt, wodurch neue Arbeitsplätze entstehen. So manch ein Einwohner muss damit gar nicht mehr nach Hamburg zum Job pendeln, sondern ist vor Ort tätig.

Kopf_TEAMMAKLER

Immobilien Norderstedt: Außerhalb und doch mittendrin

Norderstedt grenzt unmittelbar an die Metropole Hamburg. Ob für den Job, ein ausgiebiges Shopping oder einen Opernbesuch müssen die Norderstedter daher gar keinen langen Anfahrtsweg in Kauf nehmen. Hierfür ist noch nicht einmal ein Pkw erforderlich, denn es gibt die U-Bahn-Linie 1. Sie verbindet Norderstedt mit der Hansestadt. Zum Einkaufen müssen die Norderstedter jedoch nicht zwingend nach Hamburg fahren. Neben einem umfangreichen Angebot an Supermärkten existiert mit dem Herold-Center ein großes Einkaufszentrum. Um die zentral gelegene Rathausallee findet sich alles für die urbane Auszeit: Restaurants, Rathaus, Geschäfte, Kino, Marktplatz und Kongress- und Kulturzentrum. All dies trägt zu einer hohen Wohn- und Lebensqualität bei. Zusätzlich wird sie durch ein vielfältiges Angebot an Bildungseinrichtungen und Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen perfektioniert. Der Norderstedter muss auf nichts verzichten.

 

Der Naherholung so nah

Erholung auf ganzer Linie – auch das ist in Norderstedt möglich. Eine der größten Attraktionen ist der Stadtpark Norderstedt. Es ist ein Ausflugsziel für alle Altersgruppen. Spaziergänge durch Wald und Heide oder entlang des Sees sind ebenso möglich wie ein Bestaunen der kunterbunten Staudenpflanzungen. Wer Lust auf Sport hat, der kann sich bei den unterschiedlichsten Aktivitäten austoben. Für die Jüngsten gibt es große Spielplätze. Zudem ist das Veranstaltungsangebot an den Wochenenden und Feiertagen umfangreich. Rund ums Jahr lohnt sich ein Besuch im Stadtpark. Neben dem Stadtpark Norderstedt gibt es diverse weitere Parks, die Erholung bieten. Kontinuierlich erhöht sich das Angebot, denn ein Ausbau des Grünflächenangebots gehört zur Stadtplanung Norderstedts. Doch nicht nur die Stadt ist grün, sondern auch das Umland. Rad-, Reit- und Wanderwege lassen sich leicht erreichen. Und bis zur Nord- und Ostsee ist es ebenfalls nicht weit

Norderstedt als Teil eines bedeutsamen Wirtschaftsraums

Norderstedt ist Teil des Ballungsraums Hamburg und liegt dicht an der A7. Sie bildet zusammen mit Quickborn, Neumünster, Kaltenkirchen, Bad Bramstedt und Henstedt-Ulzburg die zweitstärkste Wirtschaftsregion in Schleswig-Holstein: NORDGATE. Wirtschaftstreibende profitieren von einem unmittelbaren Zugang zum Hamburg Airport und Hamburg Hafen. Dadurch hält NORDGATE eine Drehscheibenfunktion inne, die den globalen Handel und Transport betrifft. Die Telefonvorwahl ist die gleiche wie in Hamburg: 040. Dies kann aus Prestigegründen für Unternehmen wichtig sein. Darüber hinaus ist das Arbeitskräfteangebot vor Ort hervorragend. Die ganzheitlich exzellente Infrastruktur für Unternehmen ließ die Wirtschaft in Norderstedt anwachsen. Dies wirkt sich nicht nur auf den Markt für Gewerbeflächen, sondern ebenfalls für Wohnimmobilien aus. Immer mehr Wirtschaftstreibende vor Ort möchten auch vor Ort wohnen. Mit der steigenden Bedeutung von NORDGATE nimmt das Angebot an Einzelhändlern und Freizeitangeboten zu. Gleiches zählt fürs Gastronomiegewerbe und Bildungsangebot.

19_KW46_Depositphotos_210129558_xl-2015_klein_Copyright_Syda_Productions

All dies sind weitere Faktoren, die die Attraktivität von Norderstedt für Wohnungssuchende ansteigen lassen. Immobilienbesitzer können von diesen wertvollen Wechselwirkungen profitieren, indem sie ihr Objekt in Norderstedt mithilfe von uns zu einem Bestpreis rasch veräußern.

Immobilien Norderstedt: individuelle Betrachtung erforderlich

In den vergangenen Jahren haben die Preise auf dem Immobilienmarkt Norderstedt angezogen. Vor allem Wohnimmobilien wurden interessant, da Norderstedt wirtschaftlich immer bedeutender wurde und der Preisdruck in Hamburg stark zunahm. Einige Experten haben diese Metropolenflucht sogar als Hamburger Invasion nach Norderstedt bezeichnet. Insbesondere die Nachfrage nach Einfamilienhäusern und Wohnungen mit einer Größe ab 60 m² ist angestiegen, da sich vor allem Mehrfamilienhaushalte für Norderstedt interessieren. Grob lässt sich festhalten, dass die Untergrenze für Einfamilienhäuser in allen Stadtteilen bei rund 200.000 Euro liegt. Die Quadratmeterpreise für Altbauwohnungen bei 1.000 Euro/m². Grundsätzlich ist es schwieriger, unsanierte Bauten aus den 60er- und 70er-Jahren zu verkaufen als Neubauobjekte oder sanierte Objekte.

 

Als seriöser Immobilienmakler machen wir Sie darauf aufmerksam, dass diese Zahlen nur pauschale Werte sind. Oft werden je nach Lage und Ausstattung erheblich höhere Preise erzielt. Deswegen ist eine individuelle Bewertung Ihrer Immobilie so unerlässlich. Nur wenn wir uns Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Norderstedt persönlich anschauen, lässt sich der optimale Angebotspreis finden. Abgesehen von der Größe, der Ausstattung und dem Zustand der Immobilie ist auch die Lage innerhalb Norderstedts für die Immobilienbewertung von größter Wichtigkeit. Im Folgenden gehen wir kurz auf die begehrtesten Lagen der Stadt ein.

Immobilien in Norderstedt: Stadtteile im Überblick

P5110394

Norderstedt-Mitte: sehr begehrt

Es ist wie in den meisten anderen Städten: Die Stadtmitte von Norderstedt ist mit ihren breiten Straßen, den roten Backsteinhäusern und dem vielen Grün überaus begehrt. Die Stadtplaner sind für dieses attraktive Stadtzentrum, welches erst in den 80er- und 90er-Jahren sein Aussehen erhielt, gelobt worden. Behördenbauten und das neue Rathaus stehen dort ebenso wie Reihenhäuser. Die Anwohner schätzen die kleine Einkaufszentrum Moorbek-Passage. In unmittelbarer Nähe steigen Sie in die U-Bahnlinie 1 Richtung Hamburg. Mit der Regionalbahn AKN gelangen Sie weiter nach Norden bis nach Neumünster. Das Viertel Norderstedt-Mitte zieht Senioren genauso an wie Familie, die auf der Suche nach einem Reihenhaus mit Garten sind.

 

Hoher Freizeitwert in Harksheide

Einen ganz besonderen Charme besitzt Harksheide. Mit der Landesgartenschau 2011 rückte der Stadtteil ins Zentrum des Interesses von vielen. Die Schau ist vorbei, aber zahlreiche Attraktionen sind geblieben. So besitzt der Stadtpark als Naherholungsziel einen Klettergarten, eine Wasserskianlage, eine Freilichtbühne und ein Naturband. Eine Mini-Stadt innerhalb der Stadt ist das Schinkelring-Viertel. Es war in den 70er-Jahren eine Musterhaussiedlung, die noch immer bei Familien sehr begehrt ist. Immerhin ist die Siedlung verkehrsberuhigt. Wer dann doch diese Idylle einmal verlassen möchte, der profitiert von der Bahnanbindung. Bis nach Norderstedt-Mitte im Westen von Harksheide ist es nicht weit.

Das nachgefragte Garstedt

Viele der Kaufinteressenten suchen vor allem ein Objekt in Garstedt. Sehr beliebt sind insbesondere die Häuser entlang der Ahornallee. Auch weiter im Südwesten rund um die Straße Heuberg möchten viele der Interessenten gern etwas kaufen, weswegen dort die Preise rasch die 600.000 Euro für ein Haus übersteigen. Bei all dem Hype um Garstedt ist zu beachten, dass der Stadtteil extrem heterogen ist. Nur durch die Angabe von Straßennamen und Nummer lässt sich genau bestimmen, wie gut die Lage der Immobilie in Garstedt tatsächlich ist. Ein Beispiel: Im Zentrum des Stadtteils gibt es viele verhältnismäßig alte Mehrfamilienhäuser. Ihre Wohnungen sind zumeist nicht familiengerecht, was den Verkauf erschweren kann.

Attraktive neue Lagen entstehen in Garstedt ebenfalls. Hierzu gehört „Wohnen am Garstedter Dreieck“. Inmitten einer Grünanlage stehen moderne, hochwertige Bauten mit Wohnungen unterschiedlichster Größe. Es ist ein Wohnquartier, welches sich für Singles ebenso gut eignet wie für Familien und Paare. Keine Frage: In Garstedt tut sich was, was den Stadtteil aufwertet.

 

Einstiges Bauerndorf – nun vielseitiger Stadtteil: Glashütte

Südlich vom Stadtpark Norderstedt und angrenzend an die Hamburger Stadtteile Poppenbüttel, Langenhorn und Hummelsbüttel liegt Glashütte. Einst war es ein Bauerndorf, doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Stadtteil zum Siedlungsgebiet für das nahegelegene Hamburg. Das ließ die Einwohnerzahl kontinuierlich ansteigen. Seit dem 1. Januar 1970 gehört Glashütte zu Norderstedt. Hoch- und Mehrfamilienhäuser, aber auch Reihen- und Einfamilienhäuser prägen den Stadtteil. Es gibt Schulen für Kinder unterschiedlichster Altersgruppen. Derzeit sind umfangreiche Investitionen in die Schulausstattung geplant.

Immobiliemakler Norderstedt

TEAMMAKLER: Ihr Immobilienmakler für Norderstedt

Cathrine und Axel Grages von TEAMMAKLER Immobilien
Cathrine und Axel Grages von TEAMMAKLER Immobilien

Unsere Ausführungen zeigen Ihnen, wie schön es sich in Norderstedt leben lässt. Um die hohe Wohn- und Lebensqualität wissen inzwischen zahlreiche Immobilieninteressenten, die ein Objekt im Raum Hamburg suchen. Norderstedt steht bei ihnen nicht selten ganz oben auf der Liste. Gezielt schauen sie nach Immobilienanzeigen in der Stadt oder fragen einen Immobilienmakler für Norderstedt wie uns nach Wohnungen und Häuser. Wir haben bereits diverse Objekte unterschiedlicher Größe erfolgreich vermittelt und helfen auch gern Ihnen weiter. Wenn Sie Immobilien in Norderstedt veräußern möchten, dann sollten Sie sich jedoch nicht auf die hohe Nachfrage auf dem lokalen Immobilienmarkt verlassen. Dass Häuser und Wohnungen in Norderstedt beliebt sind, kann zwar den Preis nach oben treiben, aber einfacher wird der Verkaufsprozess dadurch nicht. Ob günstig oder teuer: Ein Immobilienverkauf ist stets mit einem immensen Aufwand verbunden, den ein Berufstätiger kaum nebenher stemmen kann. Zudem sind einige gesetzliche Anforderungen beim Verkauf zu beachten, die bei Missachtung zu finanziellen Einbußen, Bußgeldern oder gar Gerichtsverfahren führen können. Ein kompetenter Makler an Ihrer Seite kann Sie vor diesen Gefahren bewahren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der optimale Angebotspreis für Ihr Objekt. Wir haben Ihnen zwar grob dargestellt, was die einzelnen begehrten Stadtteile von Norderstedt ausmacht, aber der lokale Immobilienmarkt ist deutlich differenzierter zu sehen. Liegt das Haus auf der „bevorzugten Straßenseite“? Zu welcher Himmelsrichtung zeigt der Garten? Was für Pläne hat die Stadtplanung mit dem jeweiligen Standort? Dies sind drei Fragen, die bei der Immobilienbewertung für Norderstedt von Bedeutung sein können. Da wir bereits über viel Erfahrung in der Immobilienvermittlung in dieser Stadt verfügen, kennen wir uns sehr gut vor Ort aus. Unser weitreichendes Netzwerk mit lokalen Akteuren hilft uns zusätzlich.

Mit dem richtigen Angebotspreis vermitteln wir Ihr Objekt bestmöglich. Sie laufen so nicht Gefahr, durch einen zu hohen Preis die Immobilie am Markt zu verbrennen. Zugleich schützen wir Sie vor einem zu niedrigen Preis, bei dem die Gewinneinbußen offensichtlich sind. Gern werden wir auch für Sie tätig, wenn Sie ein unbebautes Grundstück zu veräußern haben oder ein Immobiliengeschäft gemeinsam mit der Erbengemeinschaft realisieren wollen. Sie teilen uns Ihr Anliegen mit und wir beraten Sie darauf maßgeschneidert.

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns von TEAMMAKLER!

Einfamilienhaus in Quickborn

Was ist Ihre in Immobilie in Norderstedt aktuell wert?

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie in Norderstedt oder im Norderstedter Umland kostenfrei ermitteln lassen?

Weitere Themen:

  • Immobilienbewertung ist kein Bauchgefühl. Eine fundierte, seriöse Wertermittlung kann niemals anhand einiger weniger im Internet oder telefonisch abgefragter Daten erfolgen. Die Basis einer professionellen Immobilienbewertung ist eine Besichtigung Ihres Objektes durch einen unserer Immobilienmakler. Aufgrund der persönlichen In-Augenscheinnahme und der Aufnahme der Objekt-Daten wird der Wert Ihrer Immobilie mit einer professionellen Immobilien-Wertermittlungsoftware ermittelt. So können Sie sicher sein, von uns den aktuellen, richtigen Marktpreis für Ihre Immobilie zu erhalten. Rufen Sie uns an für Ihre professionelle, kostenfreie und unverbindliche Immobilienbewertung.

  • Wenn Sie Ihre Immobilie in Norderstedt bestmöglich verkaufen wollen, sprechen Sie uns gern an. Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit als Immobilienmakler in Norderstedt und Umgebung sind wir mit der Gegend und der Infrastruktur vertraut und kennen uns im hiesigen Immobilienmarkt gut aus. Sie möchten Ihr Einfamilienhaus, Reihenhaus, Ihre Doppelhaushälfte oder Ihre Wohnung in Norderstedt verkaufen? Rufen Sie uns an. Gern bewerten wir Ihre Immobilie kostenfrei und unverbindlich.

  • Quickborn ist nicht nur bekannt für die Neutra Bungalows in der Marienhöhe.  Auch die Oelting Siedlung im Dichterviertel sowie die "Ein-Familienhaus-Ausstellung (EFA)" in Quickborn-Heide prägen das Quickborner Stadtbild.

TEAMMAKLER GmbH & Co KG Ihr Immobilienmakler in Quickborn, Ellerau, Norderstedt, Pinneberg und Hamburg. hat 4,74 von 5 Sternen 176 Bewertungen auf ProvenExpert.com