Immobilienverkauf wegen Familienzuwachs: Zeit für mehr Platz!

Immobilienverkauf durch Nachwuchs
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 3 Minuten.

Familienzuwachs macht glücklich. Manchmal bedeutet ein weiteres Kind aber auch, dass Ihre alte Immobilie zu klein wird. Ein Immobilienverkauf scheint dann die logische Konsequenz. Sie möchten sich neben Ihrem neugeborenen Kind nicht auf noch um den Verkauf Ihres jetzigen Eigenheims kümmern müssen? Holen sich einen Immobilienexperten an Board! Denn wer unter Stress verkaufen muss, wird selten mit dem Verkaufsergebnis zufrieden sein.

Immobilienverkauf wegen Kind Nummer 3:

Wie meistert man die Aufgabe?

Immobilienverkauf wegen Nachwuchs bei Teammakler

Seit der Geburt ihres zweiten Kindes lebt Familie Nowack in ihrer gemütlichen Eigentumswohnung. Jetzt hat der Klapperstorch unerwartet zugeschlagen und Baby Nummer drei ist unterwegs. Die Wohnung wird zu eng für die nicht mehr so kleine Familie. Eine neue, größere Bleibe muss her, aber um diese finanzieren zu können, muss zuerst die alte Immobilie zu einem möglichst guten Preis verkauft werden. „Ich kann mich doch nicht um alles kümmern!“, ruft Frau Nowack verzweifelt aus. Und so beschließt Familie Nowack am nächsten Tag, einen Makler für Ihren Immobilienverkauf zu beauftragen. Dieser kümmert sich professionell um den Verkauf der alten Eigentumswohnung. Parallel macht er sich auf die Suche nach einer neuen Immobilie und sorgt damit für eine enorme Entlastung der gestressten Familie. Zudem kümmert er auch darum, dass der Immobilienverkauf der aktuellen Wohnung in einer angemessenen Zeit über die Bühne geht.

Immobilienverkauf mit dem Qualitätsmakler

Der Makler ermittelt zunächst den Wert der Immobilie.Wenn es um die Martwerteinschätzung ihrer Immobilie geht, tun sich viele Eigentümer oft schwer. Es fehlt ganz einfach an Marktkenntnis. Oft wird daher ein viel zu hoher Preis gefordert. Das kann nicht nur den Immobilienverkaufsprozess verzögern, sondern letztendlich auch zu Geldeinbußen führen. Ein professioneller Immobilienmakler weiß durch seine Erfahrung und Kenntnis des regionalen Marktes genau, wo der Preis angesetzt werden muss.

Welche Unterlagen benötigt man beim Immobilienverkauf?

Auch wenn es darum geht, das Angebot zu inserieren, lohnt es sich, einen Profi-Makler an seiner Seite zu haben. Wenn zum Beispiel der Grundriss fehlt, oder die Fotos von schlechter Qualität sind, stößt die angebotene Immobilie nicht auf das gewünschte Interesse. Wenn dann auch noch der Energieausweis fehlt, kann es sogar schnell rechtliche Probleme geben. Alle Dokumente sollten sorgfältig zusammengetragen werden. Als Laie können Sie hier schnell den Überblick verlieren.

Gute Vorbereitung sorgt für große Resonanz beim Immobilienverkauf

Aufgrund der guten Vorarbeit des Immobilienexperten präsentiert sich die Wohnung der Familie Nowack gut am Markt. Die Nachfrage ist sehr groß. Der Makler filtert aufgrund seiner Erfahrung schnell die passenden Interessenten für Immobilie heraus. Mit der Planung und Durchführung der Besichtigungstermine, trägt er weiter zur Entlastung der Familie bei.

Ein Makler mit Verhandlungsgeschick zahlt sich aus

Schnell haben sich einige seriöse Interessenten gefunden und geht es in die Preisverhandlungen um die Eigentumswohnung. Viele Käufer sind um Argumente nicht verlegen und versuchen den Preis zu drücken. Auch hier übernimmt der Immobilienexperte. Familie Nowack hat durch das Verhandlungsgeschick Ihres Maklers sogar etwas mehr Geld für den Kauf Ihrer neuen Immobilie zu Verfügung als erwartet.

Haben Sie Fragen an uns? Gern können Sie uns unter der Rufnummer 04106 71755 kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Teammakler

Sie möchten wissen, was unsere Kunden über die Zusammenarbeit mit uns sagen? Für mehr Details klicken Sie auf hier auf Proven Expert

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

Foto: © uroszunic/Depositphotos.com